training
home profil angebot veroeffentlicht netzwerk kontakt
space profil_a angebot_a veroeffent_a netzwerk_a kontakt_a
english profil_b angebot_b veroeffent_b netzwerk_b kontakt_b
space profil_c angebot_c veroeffent_c netzwerk_c kontakt_c
space profil_d angebot_c
falter
 © Roland Kreuzer
space
space Coach & Supervisor (DGSv)
Master-Coach EASC
Trainer für
Gruppendynamik (DGGO)
Mediator (BM)
Systemischer Berater (SG)
Diplom-Volkswirt

Danklstraße 4
81371 München
Telefon
089/7 25 49 90
Fax 089/7 67 59 261

linie
space
space Veröffentlichungen:
space
space
Gruppendynamik, Team-Entwicklung und interkulturelle Kompetenz:
Kuhn, H., Amann, A., Brosius, K., Häußler-Carl, E., Holzbauer, S., Stützle-Hebel, M. (2013):
„Lola rennt“ oder: „es hätte auch anders kommen können“ – Über den Möglichkeitsraum gruppendynamischer Intervention, in: Gruppendynamik und Organisationsberatung, Vol. 44, Issue 4, pp 461-481.

Kuhn, H. (2011): Interkulturelle Kompetenz und gruppendynamisches Sensitivity-Training. Eine „mission impossible“ oder Rückkehr zu den Wurzeln?, in: Gruppendynamik und Organisationsberatung Heft 3/2011, 195-214.

Kuhn, H. (2010): Diversity in Teams. Erfolgsfaktor oder Konfliktherd, in: VIA Magazin. Diversity Management. Ausgewählte Beiträge zu einem komplexen Thema, 3-12-10, 54-67, ISSN 0943-1985, S.54-67.

Kuhn, H. (2009): Die Gruppe als Mittel zur Leistungssteigerung, in: Edding, C./ Schattenhofer, K. (Hg.): Alles über Gruppen. Theorie, Anwendung, Praxis, Beltz, Weinheim, Basel, 124-161.

Kuhn, H. (2009): "Interkulturelle Kompetenz entwickeln in gruppendynamischen Trainings", in: Laske, Stephan/Orthey Astrid/Schmid, Michael (Hrsg.): Handbuch PersonalEntwickeln, 128. Erg.Lfg., S. 1-38, Verlag Deutscher Wirtschaftsdienst (Wolters Kluwer Deutschland), Köln, Mai 2009

Kuhn, H. (2009): Zur Entwicklung von Diversity Teams – Gruppendynamik heterogener Teams verstehen und steuern“, in: Migration und soziale Arbeit, Juventa, H.3/4 2009, S. 289-296.

Kuhn, H. (2008): Interkulturelles Lernen als gruppendynamisches Handlungsfeld?! Konzeptionelle Überlegungen und Projekt-Bericht an die Deutsche Gesellschaft für Gruppendynamik und Organisationsdynamik (DGGO), www.dggo.de.

international:
Kuhn u.a. (1993): "Baden - Württemberg", in: economia e lavoro nelle regioni forti d'europa. rivista milanese di economia, serie quaderni n. 23, Mailand, 119-168.

Konfliktlösung:
Kuhn, H. (1999): Konflikte systemisch und dynamisch lösen. Nicht der Konflikt ist das Problem, sondern die Unfähigkeit ihn zu regeln - Fünf Schritte zur Klärung von Auseinandersetzungen", Blätter der Wohlfahrtspflege 3-4/9, 146 Jg., "Mediation", 55-57

zu Organisationsentwicklung:
Kuhn, Hubert (2010): Organisationsdynamik. Annäherungen an den Begriff und Arbeitshypothesen, in: Faßnacht, M./ Kuhn, H./ Schrapper, Chr.: Organisation organisieren. Gruppendynamische Zugänge und Perspektiven für die Praxis, Juventa: Weinheim, 31-52.

Kuhn, H. u.a. (2004): Modernisierungsstrategien der Studentenwerke, in: Moldaschl, Manfred/ Hinz, Andreas/ Wex, Thomas (Hg.): Reorganisation im Non-Profit-Sektor. Modernisierungsstrategien am Beispiel hochschulbezogener Dienstleistungen, Hampp: München und Mering, 179-196.

space
zu pädagogischen Methoden:
Kuhn (1999): Konflikte systemisch und dynamisch lösen. Nicht der Konflikt ist das Problem, sondern die Unfähigkeit ihn zu regeln - Fünf Schritte zur Klärung von Auseinandersetzungen”, Blätter der Wohlfahrtspflege 3-4/9, 146 Jg., “Mediation”, 55-57.

Kuhn (1998): Kampfkunst in der Jugendarbeit. Konzeption und Umsetzung am Beispiel "Aikido und Selbsterfahrung", in: fit for fun, Konzepte für körperorientierte Jugendarbeit, Gauting.

Kuhn (1995): "Grundlagen der Gruppendynamik", in: Materialien, Impulse für die Jugendseelsorge in der Pfarrei, "Wie die Gruppe laufen lernt..." Themenzentrierte Interaktion (TZI) und Gruppendynamik in der kirchlichen Jugendarbeit, Nr.119,
Erzbischöfliches Jugendamt München, 23-32.

Kuhn (1994): "Kampfkunst in der Jugendarbeit. Modetrend, "Erlebnispädagogik" oder sinnvolle Möglichkeit zur Selbstverwirklichung und Gewaltprävention?", in: deutsche jugend, Zeitschrift für die Jugendarbeit, H. 11/94, Weinheim, München, 488-497.

Personalentwicklung:
Kuhn (1996): "Personalentwicklung in kirchlicher Jugend(verbands)arbeit.",
in: deutsche Jugend. Zeitschrift für die Jugendarbeit,
H. 10/96, Weinheim, München, 439-448.

Kuhn u.a. (1995): Personalentwicklung. Ein Konzept für die kirchliche Jugendarbeit in Bayern. Analyse, Ziele, Grundsätze, Empfehlungen und viele praktische Handreichungen für Verantwortliche in Personalfragen der Jugendarbeit.
Herausgeber Landesstelle für Katholische Jugendarbeit in Bayern, München, 174 S.

zu politische Bildung:
Kuhn (1999): Co-Produktion und Selbststeuerung statt Predigen vor leeren Bänken – (Post)Moderne Didaktik politischer Bildung, in: ausserschulische bildung, Materialien zur politischen Jugend- und Erwachsenenbildung, Bonn, H. 4/99, 381-387.

Kuhn (1999): 10 Beiträge für das "Lexikon der politischen Bildung", 3 Bde.,
Wochenschau Verlag, Taunus.

Kuhn (1995): "Politische Bildung 'mit Verstand und Gefühl' - ein ganzheitlicher Ansatz außerschulischer Bildung", in: ausserschulische bildung, Materialien zur politischen Jugend- und Erwachsenenbildung, Bonn, H. 2/95, 170-175.

Kuhn (1994): "Mit Verstand und Gefühl. Entwurf einer personorientierten politischen Bildung", München, 128 S.

Rezensionen:
regelmäßige interne Fortbildung der Fachverbände und kollegiale Supervision;
regelmäßige Rezension aktueller Fachliteratur für verschiedene Fachzeitschriften - ManagerSeminare/ trainingaktuell, Zeitschrift für Organisationsentwicklung.
 
 


impressum
Bookmark and Share